Untersetzer aus Filz für Vasen

Nachdem mein letzter DIY-Beitrag so lang war, hab ich heute für euch eine schnelle und kleine Anleitung, wie Ihr in fünf Minuten Untersetzer aus Filz für Vasen basteln könnt.

Untersetzer auf Filzkugeln sind nichts Neues und so schön sie auch sind, war ich doch nie versucht, selber welche zu machen. Um ehrlich zu sein, bin ich nicht die Ordentlichste im Haushalt und ich bin schon froh, wenn die Tasse aus der ich trinke sauber ist. Die Tasse dann auch noch zum Schutz des Tisches auf einem Untersetzter abzustellen, ist für mich schlichtweg overkill. Tja und dann war ich letzte Woche shoppen, was bei mir Bastelmaterialien und nicht Klamotten bedeutet, und diese beiden Packungen mit senfgelben und dunkelblauen Filzkugel lagen direkt nebeneinander. Bei dieser Farbkombination knicke ich immer ein also ab zur Kasse. Zuhause habe ich dann mit den Kugeln herumgespielt und mir überlegt, dass Untersetzer aus Filz eigentlich eine ganz coole Ergänzung zu Glasvasen sein könnten. Was sagt Ihr? Überflüssig oder gut?

Untersetzer aus Filz für Vasen2

Und so macht Ihr die Untersetzer selber: Ihr braucht eine Heißklebepistole und 19 große Filzkugeln, acht Gelbe und elf Blaue. Startet unten und klebt die Filzkugeln Reihe für Reihe zusammen, so wie auf den Fotos. Fertig ist der Untersetzer aus Filz!

Untersetzer aus Filz für Vasen3

Merken

Merken

Merken

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch


RELATED POST

  1. Schneckchen

    8 April

    Ich hab’s ja nich so mit Untersetzern, aber eben dachte ich: Cool – ne Nummer größer und das könnte man prima für heiße Töpfe auf dem Esstisch nehmen!
    Jetzt frage ich mich ob das wirklich eine gute Idee ist. Heißklebe… Hitze… Hmmm.
    Wie verhält sich denn das, wenn die erstmal ausgehärtet ist? Hab ich mich noch nie mit befaßt. Du? Erfahrungen?

    • Armes Schneckchen, du schreibst mir immer so lieb Kommentare und ich ruf dich dann einfach nur zurück und lass dich hier hängen – böser Blogger! Ich glaube, dass das mit der Hitze kein Problem sein sollte. Zumindest gibt es genug Anleitungen im Internet, wo diese Untersetzer auch als Hitze-Untersatz benutzt werden 🙂

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*