READING

Rezept: Knusperecken mit Kokos

Rezept: Knusperecken mit Kokos

Vor langer, langer Zeit habe ich einen Bericht über einen Designmarkt auf meinem Blog veröffentlicht und hierbei nach einem Rezept gefragt. Auf dem Markt wurde nämlich mega leckeres Gebäck verkauft und ich hab gedacht, fragen kann ich ja mal – auch wenn ich mir keine großen Hoffnungen gemacht habe. Ein paar Monate später habe ich dann plötzlich das Rezept per E-Mail von einer Mutter einer Freundin zugeschickt bekommen*. Höchst erfreut habe ich das Rezept auf meinem Computer gespeichert und prompt für ein Jahr vergessen. letzte Woche bin ich wieder drüber gestolpert und hab sie endlich gebacken: die göttlichen Knusperecken. Nochmals vielen Dank für das Rezept, liebe Marina!

*und schnell begriffen, warum diese Knusperdinger so gut schmecken. Bei tonnenweise Butter, Zucker, Schokolade, Marmelade und Kokos kann es ja auch gar nicht anders sein. Ich glaub mit diesem Rezept lande ich bei Weight Watchers auf der Black List!

Zutaten:

4Rezept: Knusperecken mit Kokos

150 g Weizenmehl, 1,5 gestrich.TL Backpulver, 165 g Zucker, 2 Päckchen Vanillin-Zucker, 1 Ei, 165 g Butter oder Margarine, Aprikosen-Konfitüre, 2 Eßl. Wasser, 200 g Haselnusskerne (halb gemahlen, halb gehackt) oder 200 g Kokosraspeln, 150 g Kuvertüre.

Ihr könnt entweder die Knusperecken mit Kokos, Haselnuss oder gemischt backen. Ich hab letzteres gewählt und eine Variante mit Hälfte Kokos und Hälfte Nuss gemacht.

Zubereitung:

Zubereitung-1

1) Das Mehl, Ei, Backpulver, 65 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 65 g Butter/Margarine zu einem glatten Teig verkneten und eine Zeitlang kalt stellen.

2) 100g Butter/Margarine mit 100g Zucker, dem zweiten Päckchen Vanillin-Zucker und dem Wasser zerlassen und einmal aufkochen.

Zubereitung-2

3)Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf ausrollen und mit Aprikosen-Konfitüre bestreichen.

4)Die Haselnusskerne/Kokosraspeln zu dem Fett rühren und abkühlen lassen.

Zubereitug-3

5) Die Nuss/Kokos-Masse auf dem Teig verteilen…

2Rezept: Knusperecken mit Kokos

6) …und für 20-30 Minuten in den Backofen schieben (Gas: Regler 3 – 4, Strom: Regler 175 – 200 Grad). Nach dem Backen etwas abkühlen lassen, in Vierecke von ca. 8×8 cm schneiden und diese nochmals in Hälften teilen, so dass Dreiecke entstehen. Zum Schluss die Hälfte der Dreiecke mit Kuvertüre dick bestreichen oder besprenkeln. Guten Appetit!

1Rezept: Knusperecken mit Kokos

Merken

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch


RELATED POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*