READING

Kunst mit Untersetzern

Kunst mit Untersetzern

Okay, Ich gebe es zu! Dieses Projekt ist eigentlich kein DIY sondern eher eine Dekorationsidee. Glücklicherweise habe ich keine Kollegen, die mit mir meckern können und so habe ich mir die Freiheit genommen, im Titel zu schummeln, da ich den Schriftzug so ästhetisch ansprechender finde. Es hat halt auch seine Vorteile als Blogger zu schreiben und nicht als Journalist*.

* Wer will schon ein regelmäßiges Einkommen haben? Geld für Essen und Miete wird völlig überbewertet *hust*.

coasters

So, jetzt aber zu meiner kleinen Idee, die ich euch vorstellen möchte. Fast jeder Angehörige meiner Familie ist regelrecht Reisesüchtig. So auch meine verstorbene Großmutter, die in den 50er Jahren nach Rhodos gereist ist und diese Kachel-Untersetzer gekauft hat. Inzwischen sind diese in meinen Besitz übergegangen und so sehr ich mich auch über dieses Angedenken gefreut habe, so war mir doch auch sofort klar, dass ich sie niemals als Untersetzer benutzen würde. Selbst wenn jemand für mich einen ganzen Tisch mit Untersetzern bedecken würde, so würde ich treffsicher (und geistesabwesend) mein Glas auf dem einzigen Fleck Tisch ohne Schutz abstellen. Da diese Kostbarkeiten aber viel zu schön für eine Schublade sind, habe ich mir sofort Power-Strips gekauft und meine Lieblings-Untersetzer als Schmuck an die Wand geklebt. Was sagt Ihr dazu? Schön oder zu kitschig?

coasters detail

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch


RELATED POST

  1. Hab mir im Second Hand Laden auch mal solche gekauft und wusste bis jetzt allerdings nicht so recht, was ich damit anstellen sollte.
    Tolle Idee!

    Liebe Grüße, Daniela

  2. Wow, die sind ja wunderschön. Jetzt frage ich mich nur noch, wo ich sowas herbekomme 😉
    Ich find's mega toll und gar nicht kitschig!
    Liebe Grüße
    Fredi

  3. Auch wenn es kein richtiges diy ist, sieht deine Deko trotzdem super aus! 🙂

    Liebe Grüße
    Dörthe

  4. Wunderschön! Tolle Idee!
    LG Kerstin

  5. Sehr sehr hübsch!
    Bin gerade auf deine tollen Blog gestolpert.
    Sehr schöne DIY's hast du hier, mit einer gewissen Leichtigkeit.
    Viele liebe Grüße
    Christin

  6. Liebe Daniela, das Horten von Second-hand-Ware kenn ich sehr gut! 😀

  7. Liebe Fredi, ich hab mal bei dem Internet-Auktionshaus für dich geguckt aber keine gefunden 🙁 Viel Glück beim Suchen!

  8. Danke, liebe Dörthe! Das kommt davon wenn man in seinem Blog-Inhaltsverzeichnis eine Kategorie vergisst (und zu faul ist, eine neue zu schreiben) 😉

  9. Danke! Netter Name, Jans Schwester 😉

  10. Freut mich, dass du stolpern musstest! Vielen Dank für die Blumen 🙂 Liebe Grüße zurück

  11. Sehr schön! 🙂

  12. Vielen Dank! 🙂

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*