READING

Kreativ mit Knetbeton – mit Nur noch + Givea...

Kreativ mit Knetbeton – mit Nur noch + Giveaway

Für den Fall, dass Ihr den dezenten Hinweis im Titel (oder auf dem Bild links oder auf dem Bild rechts) übersehen habt: Ich bin zum ersten Mal mit einem DIY-Entwurf in einem Buch veröffentlicht worden! Der Christophorus Verlag hat beschlossen ein Buch zu dem Thema „Knetbeton“ herauszugeben und hat mich gefragt, ob ich als Projektautorin dabei sein möchte*. Das Buch ist seit letztem Monat im Handel erhältlich und ich hab einen Kindheitstraum erfüllt bekommen**.

Falls Ihr noch nichts von Knetbeton gehört habt, erkläre ich euch das jetzt einmal schnell. Der Name ist Programm: Knetbeton ist ein Beton, den Ihr anmischt und hinterher wie Knete oder Teig formen könnt. Dementsprechend ist er natürlich super zum plastischen Arbeiten geeignet aber Ihr könnt ihn auch wie Keksteig ausrollen und flache Modelle formen. Als geübter Plätzchenfreak habe ich mich bei meinem Design für die zweite Variante entschieden und eine Uhr aus Knetbeton kreiert. Anders als mit den meisten anderen Uhren könnt Ihr aber dieses Modell sowohl an die Wand hängen als auch hinstellen. Die Anleitung für meine Uhr plus einer Druckvorlage für die Graphik findet Ihr selbstverständlich in dem Buch „Kreativ mit Knetbeton“, zusammen mit vielen anderen tollen Anleitungen und Designs von anderen Bloggern. Einige von diesen anderen Designern kennt Ihr vielleicht auch schon, wie z.B. Ioana von miss red fox oder Nastja von DIY Eule.

Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid, habt Ihr Glück, da ich natürlich auch ein Buchexemplar zum Verlosen für euch habe. Hinterlasst mir einfach ein Kommentar und auch Ihr könnt bald Beton unter den Fingernägeln*** haben. Falls Ihr nicht gewinnt, könnt Ihr das Buch übrigens auch hier für schlappe 9,99 Euro kaufen 😉 Viel Glück!

*Hell, Yeah!

**Als nächstes hätte ich jetzt gerne „einen Tag lang mit Tigerbabys spielen“. Nur für den Fall… Wo wir gerade beim Träume erfüllen sind… Bitte mit Sahne obendrauf?

*** Liebe Kinder, natürlich solltet Ihr immer Handschuhe tragen, wenn Ihr mit Beton arbeitet. Ich persönlich hab einfach beim Arbeiten mehr Fingerspitzengefühl gebraucht und beim Feinschliff auf Handschuhe verzichtet. Wenn Ihr schon länger meinen Blog lest, dürftet Ihr aber auch wissen, dass für mich „Sicherheitsvorkehrungen“ etwas ist, dass anderen Leuten passiert und ich immer hoffe, dass meine Leser klüger sind und nicht meinem Vorbild nacheifern.

seiteweb

©Christophorus Verlag GmbH/Rheinfelden

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:

– Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, müsst Ihr hier ein Kommentar hinterlassen.
– Damit ich die Gewinner benachrichtigen kann, brauche ich von jedem Teilnehmer eine gültige E-Mailadresse.
– Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt.
– Das Gewinnspiel endet am Donnerstag, dem 16. März 2017, um 23:59 Uhr und die Gewinnerin wird per E-Mail informiert.
– Alle Teilnehmer des Gewinnspiels müssen leider in Deutschland leben.
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
– Die Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


RELATED POST

  1. Jule

    13 März

    Knetbeton … where have you been all my life ?! Ich erfahre hier zu ersten Mal daß so was existiert & mein Kopf sprudelt schon mit Ideen ! Und deine Vintage Uhr ist doch so entzückend. Herzlichen Glückwunsch Madame Projektauthorin! LG, Jule.

  2. Judith

    13 März

    Wohoo! Herzlichen Glückwunsch zum ersten (!) Buch!! Das ist ja toll. Und die Uhr würde ich mir auch gleich hinstellen. Ansonsten schließe ich mich Jule an: toll, zu erfahren, dass es Knetbeton überhaupt gibt.
    Liebe Grüße aus Berlin,
    Judith

    • Liebe Judith, erst mal abwarten, ob da noch ein zweites kommt 😉 Ich schick dir Grüsse aus deiner quasi alten Heimat 😉

  3. Juli

    13 März

    Elli, ich bin total stolz und lerne hier als gestandene Produktdesignerin noch ordentlich dazu – YEAH!! Ich würde sehr gerne mein Regal mit Deinem Buch schmücken und natürlich ein bisschen was darüber erfahren, was Du so machst. Auf die Knete, fertig, looooos

  4. Karen

    14 März

    Wow ! Knetbeton – davon habe ich auch noch nie etwas gehört ! Das klingt mega spannend und ich würde mich freuen aus deinem Buch mehr darüber zu erfahren ! Vielen lieben Dank auch für die anderen tollen Ideen auf deinem Blog! Weiter so !

  5. Sabine aus WO(rms)

    14 März

    Gratuliere zum Buchbeitrag – und Knetbeton – hört sich klasse an und ich hätte auch schon Ideen im Kopf. Die ließen sich mit dem Buch sicher besser umsetzen 😉
    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

  6. Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deinem Buchbeitrag. Wie toll! Ich werde Knetbeton ganz bald mal ausprobieren.

    Liebe Grüße´ <3

    • Noch einmal herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn! Dein Paket ist schon unterwegs 😉

  7. Beate Schröter- Sachs

    14 März

    Klingt interssant, mit „anderem“ Beton habe ich schon ein paar Sachen gemacht, aber von Knetbeton habe ich erst die Tage was gelesen und mit dem Buch sprudeln bestimmt auch die Ideen für Knetbeton-Projekte. LG Beate

  8. Lisa

    14 März

    Saucool, wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Würde ich sehr gerne ausprobieren.
    I like.

  9. Lisa

    14 März

    Ein wirklich tolles Buch mit super schönen Ideen.
    Das würde meine sonst im Skandi- Stil eingerichtete Wohnung richtig aufpeppen 🙂

  10. Stephanie Adler

    14 März

    Huhu
    Was es nicht alles gibt 🙂 Wäre sowieso mal wieder Zeit die kreative Ader rauszulassen 🙂

    Liebe Grüße

    Stephi

  11. Angela

    15 März

    Meinen herzlichen Glückwunsch zur Erfüllung eines Deiner Träume. Bin bei der Suche nach kreativen Ideen über Deinen Blog „gestolpert“. Beide Daumen hoch von mir.
    Liebe Grüße,
    Angela

  12. Sofia

    15 März

    Herzlichen Glückwunsch zum ersten Buch!
    Hab noch nie was von Knetbeton gehört.
    Gruß S.

  13. Tanja Hammerschmidt

    15 März

    Huhu du Liebe, tolle Verlosung, schöner Preis <3 Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich gewinne. Und vielen Dank für diese wunderbare Verlosung. Bei Facebook folge ich dir unter Tanja Hammerschmidt und ja meine Daumen sind gedrückt 🙂
    lg rockstar84@gmx.de

  14. Sany

    16 März

    Ein Material welches ich unheimlich gerne einmal ausprobieren möchte. Trau mich aber doch nicht wirklich so dran. Na vielleicht gibt es tolle Hinweise und Tipps im Buch! Ich drücke allen die Daumen! 🍀

  15. Birgit

    16 März

    „normaler“ Beton ist ja von der Verarbeitung her nicht ganz so flexibel. Knetbeton? Davon hör ich auch zum ersten Mal und das hört sich spannend an.
    Glückwunsch zum Bucheintrag!
    LG Birgit

  16. Melanie R

    16 März

    Hallo,

    ich mag die Optik von Beton sehr un dein paar hübsche Accessoires würden wunderbar in Bad und Küche z.B. passen. Ich bin begeistert, daß es Knetbeton gibt und würde mich gerne von dem Buch inspirieren lassen.

    Ganz liebe Grüße,
    Melanie

    PS: Ich komme auch mit zu den Tigerbabys 🙂

    • Sobald sich ein Tigerbabybesitzer bei mir meldet, sag ich dir Bescheid 😉

  17. Silvia

    16 März

    Knetbeton ist vollkommen neu für mich. Da ich mich aber gerne kreativ austobe, dürfte das gerne die nächste Herausforderung für mich werden.

    Viele Grüße, Silvia

  18. Julia A.

    16 März

    Oh wie cool!
    Bei meinem ersten Versuch mit Beton bin ich gnadenlos gescheitert,…
    Aber aufgeben mag ich noch lange nicht 🙂
    Ganz liebe Grüße!
    Julia

    • Mein erster Versuch mit „normalem“ Beton steht mir noch bevor 🙂 Aber aufgeben ist hier sowieso nicht 😉

  19. Wir haben das Buch zum Glück schon :))

    Wir werden auch bald wieder ein DIY mit Knetbeton starten.

    Lg und schönes Wochenende 🙂

    Sari & Chris

    • Ha ha! Knetbeton User 🙂 Ich hab auch schon weiter herumprobiert und das nächste fertige Werk gleich fallen lassen und kaputt gemacht. Ist schon ganz schön zerbrechlich das Zeug 😉

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*