READING

Easy-peasy Geschirrhandtuch

Easy-peasy Geschirrhandtuch

Wie Ihr gestern sehen konntet, bin ich gerade dabei für meine Küche zu nähen und da dürfen natürlich auch neue Geschirrhandtücher nicht fehlen. Glücklicherweise habe ich viele alte Stoffe von meiner Großmutter bekommen, die es heute gar nicht mehr zu kaufen gibt und die eine sehr gute Qualität haben. Nach einigem Überlegen habe ich mich für ein klassisches Muster entschieden, das gut zu dem Landhaus-Stil meiner Küche passt.

Natürlich habe ich für euch auch ein Schnittmuster entworfen und eine umständliche Nähanleitung gibt es selbstverständlich auch.

Schnittmuster

Schnittmuster tea towel

Schritt 1

Seitennaht

Nachdem ich meinen Stoff nach dem Schnittmuster zugeschnitten habe, habe ich die Längsseiten des Geschirrhandtuchs zweimal eingeklappt (jeweils 1 cm) und habe das Umgeschlagene mit einem geraden Stich festgenäht.

Schritt 2

Ecknaht

Genau dasselbe muss man nun noch mit den Querseiten des Tuches machen…

Schritt 3

Henkel1

… und alles was übrig bleibt, ist die Schlaufe zum Aufhängen zu nähen. Hierfür habe ich den kleinen Stoffstreifen wie Schrägband gefaltet und dann noch einmal längs umgeklappt und zusammengenäht.

Henkel2

Wie es sich gehört, habe ich den Aufhänger mittig an den Rand einer Querseite genäht und die beiden Enden des Aufhängers vorher nach innen unter die Randnaht geklappt. Und das war es auch schon. Geschirrhandtücher sind definitiv in meiner Top 5 von easy-peasy-nähen!

Geschirrhandtuchheller

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch


RELATED POST

  1. Andrea

    14 Oktober

    Hallo Ronja Lotte,

    tolle Idee die letzten kleinen Stoffstücke zu verarbeiten, der Stoff ist wunderbar…

    LG
    Andrea

  2. Ronja Lotte

    14 Oktober

    Danke! Ich bin auch ziemlich verknallt in den Stoff 🙂

  3. Anonym

    7 April

    Hallo Ronja Lotte!
    Danke für die Anleitung! Ich werde ein, zwei Handtücher für die neugegründete wg meiner besten Freundin nähen.
    Ich habe noch ganz viele einseitig bedruckte Baumwollstoffreste. Die gehen doch auch, oder? Die Handtücher sehen dann halt von hinten nur nicht so schön aus.

  4. Klar gehen die 🙂 Ich hab auch schon ein paar zum Verschenken gemacht! Die gehen so einfach und schnell und jeder kann sie gebrauchen. Einfach perfekt zum Verschenken 😉

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*