READING

A midsummer night`s dream

A midsummer night`s dream

Jedes Jahr gibt es einen Tag im Frühling, an dem es mich plötzlich packt, meinen Balkon neu zu gestalten und den Sommer einzuleiten. Ich verfalle dann stets sofort in blinden Aktionismus und lasse alles stehen und liegen, bis mein Balkon fertig ist. Dieses Jahr bin ich sehr spät dran mit meinen Balkon-Makeover aber so richtig inspirierend war der Sommer in Hamburg bis jetzt auch noch nicht. Nichtsdestotrotz habe ich mich an die Arbeit gemacht und ich habe es dabei sogar fast geschafft, die verwunderten Blicke meiner Nachbarn zu ignorieren, die mich dabei beobachtet haben, wie ich Jacke und warmer Kleidung ein Bett auf meinem Balkon aufgebaut habe.

Wie Ihr sehen könnt, habe ich ein paar meiner liebsten DIY-Ideen benutzt und fleißige Leser meines Blogs dürften ein paar dieser alten Bekannten schon kennen…

balkon1

Das Herzstück meines Balkons ist wieder mein Palettenbett, das ich euch letztes Jahr HIER vorgestellt habe.

balkon2

Meine Katze hat keine zwei Minuten gebraucht, bis sie angefangen hat, schwarze Katzenhaare auf dem Bett zu verteilen.

balkon3

Als Schlaufen für die Vorhänge, habe ich einen Ledergürtel in Streifen geschnitten.

balkon8

Dieses Kissen habe ich aus einem Flickenteppich genäht und die Anleitung dazu gibt es HIER.

balkon5
Für die kleine Wand über dem Bett habe ich mich für eine Mischung aus Kugelvasen (Anleitung HIER) und Untersetzern (HIER) entschieden.

balkon4

Ebenfalls ein alter Freund vom letzten Sommer ist mein Paletten-Wandgarten, den ich euch HIER mit einer Anleitung vorgestellt habe und eines meiner selbstgemalten Holzschilder, die ich euch HIER gezeigt habe.

balkon6

Da ich ständig vergesse meine Blumen zu gießen, benutze ich gerne Wasserspender, für die Ihr HIER eine Anleitung findet und zum Schluss habe ich noch einen Flickenteppich für die Gemütlichkeit auf den Boden gelegt.

balkon7

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch


RELATED POST

  1. Sehr gemütlich, lädt zum Verweilen ein 😉

    Liebe Grüße, Daniela

  2. Uwe

    19 Juni

    http://myDIYOL.blog.de

    Das sieht urgemütlich aus, so richtig zum relaxen…..
    Hoffen wir mal das die Sonne noch mal richtig kommt…..
    Viele Grüße
    Uwe

  3. Ich finde dein Balkonbett und die Blumenpalettenwand genial! Es schaut supergemütlich und sommerlich aus. Aber besteht bei deinem Balkon keine Gefahr, dass es hinregnet. Oder holst du die Matratze immer wieder in die Wohnung rein?
    Lieben Gruß und genieße deinen Balkonsommer,
    Trixi

  4. Anonym

    21 Juni

    Zauberhaft 🙂
    [Schneck]

  5. Liebe Daniela, das Verweilen klappt leider im Moment nur mit Regenschirm! So hatte ich mir das eigentlich nicht gedacht 😉

  6. Vielen Dank! und das mit der Sonne hoffe ich auch 🙂

  7. Das mit dem Matratze reinholen habe ich letzten Sommer probiert und nach einer Woche war mir das zu nervig. Ja, manchmal wird sie nass aber dann stelle ich sie einfach hochkant und lass sie einen Tag trocknen und den Bezug wasche ich zwischendurch 😉 Liebe Grüße zurück

  8. Zauberdank
    (der Fuchs alias Hasi)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*